Wie lange bleibt der Februar-Frühling?

Es fühlt sich gar nicht mehr nach Winter an, dieser hat in seinen letzten Tagen das Zepter wohl komplett an den Frühling abgegeben will man meinen. Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang schwächelt das Frühlingswetter wohl ein wenig. Hat diese Änderung Bestand?

Am Freitag erreicht uns aus Nordwest deutlich kühlere Luft mit ein paar Privatschauern. Quelle: wxcharts.com

Temperatursturz am Freitag!

Zunächst bleibt es in den kommenden Tagen noch sehr freundlich und vor allem ungewöhnlich warm für Februar. Staub aus der Sahara wird uns vor allem noch morgen beschäftigen und den Himmel oft trüben.

Am Mittwoch sieht der Himmel dann wieder viel aufgeräumter aus und der Himmel ist verbreitet wieder nahezu blau. Quellwolken oder Zirren sind vergleichsweise selten. Der Höhepunkt der Februarwärme wird erreicht und so steigen die Temperaturen besonders am nördlichen Rand der Mittelgebirge auf knapp über 20 Grad. Auch sonst ist es sehr warm mit oft 16 bis 19 Grad, nur direkt an der See ist es ein wenig frischer mit um 15 Grad.

Am Donnerstag merken wir schon die Vorboten einer Kaltfront mit immer mehr Wolken im Tagesgang, die von Nordwesten her rein ziehen. In der Nacht zu Freitag und am Freitag selbst kann es dann gebietsweise ein wenig nass werden. Die Sonne zeigt sich nur noch selten. Die Temperaturen stürzen ab und werden auf Normalniveau herunter gefahren.

Der Trend für NRW
Der Trend für Niedersachsen

Frostgefahr am Wochenende!

Am Wochenende erreichen die Temperaturen nur noch mit ach und krach zweistellige Werte. Der Samstag zeigt sich wohl sehr sonnig, am Sonntag sorgt ein Kaltlufttropfen für viele Wolken und etwas Regen. Besonders die Nächte werden kalt mit Temperaturen um 0 Grad. Besonders in den Tälern von Sauerland, Eifel, dem Bergischen, Eggegebirge und Harz kann es leichten Frost geben, auch im Flachland ist Bodenfrost möglich.

Frühling wagt neuen Anlauf

In der kommenden Woche wird es aber schnell wieder freundlich und unter Hochdruckeinfluss steigen die Temperaturen im Wochenverlauf schnell wieder an. Es wird also wohl nur vorübergehend etwas kühler.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Warnungen

Aktuelle Warnungen