Start Rund ums Wetter -#Update; Erster Schnee im Emsland, Grafschaft Bentheim und Steinfurt-

-#Update; Erster Schnee im Emsland, Grafschaft Bentheim und Steinfurt-

Da sage ich mal Wow, was da in kürze an Bewegung auf unsere Region in Sachen „gefühlter Winter“ zukommt. Noch ist es ruhig da draußen, doch das wird sich spätestens am Sonntag kurzzeitig ändern. Und los geht ….

Die Großwetterlage:

Tief über Großbritannien gegen Kälte aus dem Osten. 
Das Tief bringt in der Höhe mildere und feuchtere Luftmasse vom Atlantik mit. Der Niederschlag fällt dann in die von Osten kommende bodennahe Kaltluft

Ausgerechnet wieder das Wochenende kommt mit Schmuddelwetter um die Ecke. Diesmal dürfte es aber einige freuen, denn das was da kommt ist erst einmal Schnee. Wann der genau kommt sehen wir hier…

quelle: http://www1.wetter3.de/

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, genauer am frühen Sonntag morgen schiebt sich die Kaltfront langsam in den Westen und es beginnt zu Schneien. Wenn ihr da gerade von der Party auf dem Weg nach Hause seit…-Obacht! Es kann sau glatt werden und vor allem bei Werten um -1°Grad recht kalt, denn mit dem Ostwind fühlt sich das auf der Haut viel kälter an, also…-DICK ANZIEHEN!!!

quelle:  http://www1.wetter3.de/

Im Verlauf den Vormittags, grob gegen Mittag, sollte das ganze dann langsam in Regen übergehen. !!! ACHTUNG EISREGENGEFAHR !!!
Es kann spiegelglatt werden. Die Temperaturen steigen nur langsam im Tagesverlauf an und liegen am späten Nachmittag bei Werten um +2°Grad. Wenn ihr nicht raus müsst…-ZUHAUSE BLEIBEN!!!

Zusammengefasst:

Der Sonntag wird uns in Sachen „gefühlten Winter“ einen mitgeben.
Für die Kinder, die dann im Schnee spielen werden ist das natürlich wunderbar. Für den Rest, der raus muss wird das wohl ein erster Spießrutenlauf. Die Glätte sollte nicht unterschätzt werden. Schnee und vor allem dieses Slusheis unter dem Schnee sind echt gefährlich wenn man nicht aufpasst und der Eisregen… pah, wisst ihr noch im Januar 2016?, da konnte man hier Schlittschuh fahren auf der Straße.

Das Intermezzo weilt aber nicht lange, in der nächsten Woche wird es ein wenig milder, zumindest zu warm für einen wunderbar „gefühlten Winter“.

in diesem Sinne – Passt Sonntag auf Euch auf!