Astrowetter: Mit Sichel, Castor und Pollux, und Capella

Venus ist noch knapp über den Horizont zu beobachten (auf 300°= Nordwest).

ISS: gegen 23:12 Uhr taucht in 20° Höhe ü.d.H die Iss auf. Etwa 90 Minuten, um 00:48 Uhr etwas höher zu betrachten. Blick gen Südsüdost.

Einen schönen Abend noch gewünscht.

Grafika: stellarium.org und heavens-above.com

//Reind

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.