2012 vs 2018

Alles schreit nach Wasser!

Hier ein kleiner vergleich, wie die Vegetation normalerweise Anfang August aussieht und wie die Lage derzeit ist. Da Niederschlag weiterhin ausbleibt, werden sich Fauna und Flora weiterhin auf Wassermangel einstellen müssen.

Im übrigen ist es der pure Wahnsinn, wie viele Nachrichten bzw Kommentare wir derzeit von Euch bekommen. Dieses Jahr ist verkehrte Welt: Sonst ist das Hauptthema vor allem, wann es mal ein paar schöne Tage ohne Regen gibt, momentan scheint es so, als ob die meisten von euch sich nichts sehnlicher wünschen als ordentlich Wasser vom Himmel. Flächendeckende, üppige Regenspenden bleiben weiter aus…
Aber wir bleiben am Ball!

Danke für die Bilder von der Vechte an Heike Bent.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.